Kontakt

Tobias Johst (Projektleitung)
Serdar Kaymaz, Sophia Oberländer (Pädagogische Betreuung)
Oranienstraße 53
10969 Berlin
+49 (0)30 – 23 63 51 74
+49 (0)30 – 23 63 55 89
freiwilligendienste[at]tbb-berlin.de

Hintergrund

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ)

Das FSJ ist ein gesetzlich geregelter Freiwilligendienst, in dem junge Erwachsene die Möglichkeit erhalten, sich zu engagieren und beruflich zu orientieren. Angesprochen sind Alle, die ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt und das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Die Freiwilligen engagieren sich z. B. in Krankenhäusern, Einrichtungen der Altenpflege, Kindertagesstätten, Behinderteneinrichtungen – aber auch in Schulen, in der Politik, im ökologischen Bereich oder sogar im Ausland. Dabei lernen sie die alltäglichen Anforderungen ihres Wunschberufs kennen oder erweitern einfach ihren Erfahrungshorizont.

Der Dienst dauert in der Regel ein Jahr und wird durch gesetzlich anerkannte Träger pädagogisch begleitet. Die Träger organisieren neben der Vermittlung in Einsatzstellen die Durchführung der begleitenden Bildungsseminare mit insgesamt 25 Tagen und stehen den Freiwilligen bei allen Fragen zur Seite.

Während ihres Dienstes erhalten die Freiwilligen ein Taschengeld und sind gesetzlich sozialversichert. Darüber hinaus besteht bis zum 25. Lebensjahr Anspruch auf Kindergeld. Für die Dauer des Dienstes kann ein Visum ausgestellt werden. Ein abschließendes Zertifikat bzw. Zeugnis der Einsatzstelle hilft, sich mit erster positiver Berufserfahrung für Ausbildung oder Studium zu bewerben. Eine Anerkennung des FSJ als Vorpraktikum oder für den praktischen Teil der Fachhochschulreife ist in vielen Fällen möglich.

Das FSJ bei der TGD und beim TBB

Da in der Bundesrepublik die Beteiligung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Migrationshintergrund an den Jugendfreiwilligendiensten noch vergleichsweise gering ist, hatten das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und das Land Berlin zwischen den Jahren 2008 und 2011 3 Migrant_innenorganisationen bei ihrem Weg zur Trägerschaft im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) unterstützt.

Die Türkische Gemeinde in Deutschland war bundesweit die erste Migrant_innenorganisation, die als selbständiger Träger des FSJ Freiwillige in Einsatzstellen vermittelte und betreute. Seit 2011 leisteten auch regelmäßig Bundesfreiwilligendienstleistende ihren Dienst in Einsatzstellen der TGD. Seit 2012 sind auch die Türkische Gemeinde in Hessen sowie die Türkische Gemeinde in Niedersachsen als Träger des FSJ anerkannt und aktiv. Der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg ist seit 2013 in den Ländern Berlin und Brandenburg als Träger anerkannt.

Seit dem 01.09.2014 wurde die Trägertätigkeit der TGD im FSJ an den Berlin-Brandenburgischen Landesverband der TGD, den Türkischen Bund in Berlin-Brandenburg (TBB), übertragen.

Der TBB ist der Zentralstelle Freiwilligendienste beim Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) angeschlossen.

Aktuell

Aktuell betreut das FSJ-Team des TBB über 100 FSJler_innen in ihren Einsatzstellen. Die Freiwilligen kommen aus allen Bundesländern und zum Teil auch aus dem Ausland. Mehr als die Hälfte der Freiwilligen verfügt über eine persönliche oder familiäre Migrationsgeschichte. Fast alle Freiwilligen finden nach ihrem Dienst Eingang in Studium oder Ausbildung – oft auch in ihren Einsatzstellen.

Einsatzbereiche von Freiwilligen des TBB sind pflegerische und technische Bereiche in Krankenhäusern, Kindertagesstätten, Behindertenwohn- und –werkstätten, Senior_innenbetreuung und Pflege und in Einzelfällen auch kulturelle und ökologische Einrichtungen. Fast alle Einsatzstellen befinden sich in Berlin.

Das FSJ dauert in der Regel von September bis August des Folgejahres. Häufig sind jedoch auch alternative Dienstzeiträume möglich – Bewerbungen werden zu jeder Zeit angenommen.

FSJ der TBB auf facebook.

Seminare

Schwerpunkte der gesetzlich vorgeschriebenen Seminare sind Auseinandersetzungen mit und Projekte zu Themen wie Identität, Rassismus, Religion – aber auch zu Themen des Dienstumfeldes wie Umgang mit Behinderung, Krankheit, Drogen, Tod sowie Diversity- und Konflikttrainings.

Aktuell zu besetzende Stellen

Bewerbungen per E-Mail nehmen wir an freiwilligendienste@tbb-berlin.de entgegen.
 
 
1. Freiwillige im betreuten Wohnen gesucht
  • Tätigkeiten: Begleitung und Unterstützung der bestehenden Angebote für Klient_innen in verschiedensten Wohnformen; Begleitung in Alltag und Freizeit
  • Wünsche an Bewerber_innen: Einfühlungsvermögen, Zuverlässigkeit, Organisationstalent
  • Im Bereich des betreuten Wohnens einer Berliner Behindertenhilfeeinrichtung sind 5 Stellen zu besetzen. Freiwillige unterstützen die Teams und Klient_innen vor Ort und lernen verschiedenste Arbeitsbereiche kennen.
  • Dienstbeginn: ab sofort, berlinweit
 
2. Freiwillige in pädagogischer Behindertenarbeit gesucht
  • Tätigkeiten: Begleitung und Unterstützung der bestehenden, vielfältigen Angebote für Klient_innen, personelle Unterstützung, Dokumentation
  • Wünsche an Bewerber_innen: Ernsthaftigkeit, Zuverlässigkeit, Organisationstalent
  • Im Bereich der Tagesfördergruppen einer Berliner Behindertenhilfeeinrichtung sind 3 Stellen zu besetzen. Freiwillige unterstützen die Teams und Klient_innen vor Ort und lernen verschiedenste Arbeitsbereiche (Therapieangebote, Dokumentationssysteme u. A.) kennen.
  • Dienstbeginn: ab sofort, berlinweit
3. FSJ im logistisch-technischen Krankenhausbereich
  • Tätigkeiten: Patientenbegleitservice oder Lager/Logistik
  • Wünsche an Bewerber_innen: körperliche Fitness, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit
  • Im Logistik-Bereich können Freiwillige den gesamten nicht-medizinischen Bereich eines großen Gesundheitsunternehmens kennenlernen. Interessierten kann ein Gabelstaplerführerschein spendiert werden – super für Hauptberuf oder Nebentätigkeiten
  • Dienstbeginn: ab sofort, berlinweit
4. FSJ in Kindertagesstätten
  • Tätigkeiten: Unterstützung der Aufsicht, Anleitung beim Spielen, Begleitung von Ausflügen und in Projekten, kleinere hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Wünsche an Bewerber_innen: Ernsthaftigkeit, Zuverlässigkeit, Freude am Umgang  mit Kindern
  • Erfolgreichen und zuverlässigen FSJ-Dienstleitenden kann im Anschluss ein Ausbildungsplatz in der Einrichtung angeboten werden.
  • Dienstbeginn: ab sofort, berlinweit

5. FSJ im Krankenhaus

  • Tätigkeiten: Unterstützung der Pflegekräfte, Hauswirtschaft, Empfangsdienste, Patient_innenbegleitung
  • Wünsche an Bewerber_innen: Interesse an medizinisch-pflegerischen Berufen, Zuverlässigkeit
  • Im Bereich Gesundheitspflege arbeiten wir eng mit der Vivantes-Netzwerk für Gesundheit GmbH zusammen, die mit ihren 9 Krankenhäusern und zahleichen weiteren Einrichtungen auch der größte Ausbildungsbetrieb im Berliner Gesundheitswesen ist.
  • Dienstbeginn: ab sofort, berlinweit

Wir unterstützen auch gerne bei der Suche nach anderen Einsatzstellen  – hier können sich Freiwillige oder gemeinwohlorientierte Einrichtungen stets an uns wenden.

Bewerbungszeitraum

In der Regel dauert das FSJ/der BFD von September bis zum kommenden August. Die TGD bietet jedoch über das ganze Jahr hindurch auch alternative Einsatzbeginne an – deshalb lohnen sich auch Bewerbungen zu anderen Zeiten.

Zu den benötigten Formularen gehören: Anschreiben, Tabellarischer Lebenslauf sowie die Kopie des letzten verfügbaren Zeugnisses. Am besten alle Dokumente via E-Mail (nicht größer als 2 MB) an: freiwilligendienste@tbb-berlin.de senden. Der Postweg geht natürlich auch.

Für interessierte Einrichtungen

Sie interessieren sich dafür, selbst Plätze für Freiwillige in Ihrer Einrichtung anzubieten?

Dann rufen Sie uns an, oder senden uns eine Nachricht.

Selbstverständlich kommen wir auch gerne persönlich bei Ihnen vorbei, um offene Fragen zu beantworten.

Sprechzeiten

Dienstags von 14:00 bis 15:00 Uhr findet im TBB / Oranienstraße 53 eine Gruppenberatung für Interessierte statt.

Wer dazu oder zu anderen Fragen vorbeikommen möchte, meldet sich  bitte vorher telefonisch oder via Mail an.

Das FSJ-Team der TGD und des TBB sind:

Pädagogische Betreuung und Bewerbungsmanagement

Frau Sophia Oberländer
sophia.oberlaender@tbb-berlin.de, (030) 23 63 51 74

Türkischer Bund in Berlin-Brandenburg
Oranienstr. 53
10969 Berlin

Pädagogische Betreuung

Herr Serdar Kaymaz
serdar.kaymaz@tbb-berlin.de, (030) 23 63 51 74

Türkischer Bund in Berlin-Brandenburg
Oranienstr. 53
10969 Berlin

Projektleiter

Herr Tobias Johst

tobias.johst@tbb-berlin.de, (030) 23 63 51 74

Türkischer Bund in Berlin-Brandenburg
Oranienstraße 53
10969 Berlin

Anfahrt mit ÖPNV

Am Besten über U-Bahnhöfe Moritzplatz (U8) oder Prinzenstraße (U1). Der Bus M29 hält ebenfalls fast vor der Tür.

Team der TG-Hessen:

FSJ in Hessen

Team der tgn (Niedersachsen):

FSJ in Niedersachsen

Förderer

Bundesministerium Familie Logo

Mediathek

Im Frühjahr 2014 wurden mit Freiwilligen der TGD und des TBB Videointerviews zu Erfahrungen im FSJ durchgeführt. Wir danken allen Beteiligten und hoffen, Sie haben Freude beim Schauen.




Hier kann der Flyer zum FSJ eingesehen werden.

News

Donnerstag, der 23. Januar 2014 in 2014, Freiwilliges Soziales Jahr, Pressemitteilungen, Projekte

Freie FSJ-Stellen

Sehr geehrte Damen und Herren, wir bieten ab sofort über das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) wieder neue Dienstmöglichkeiten für junge Erwachsene in vielfältigen gemeinwohlorientierten Berliner Einrichtungen an. ES GIBT NOCH FREIE PLÄTZE!! Dabei richten…

Weiterlesen
Donnerstag, der 4. April 2013 in B.u.S. – Bildung und Spaß, Freiwilliges Soziales Jahr, Projekte

Nächste Seminarwoche

Liebe Freiwillige der Seminargruppe B, endlich ist es wieder soweit! Am 15.04. bis 19.04.2013 findet unsere nächte Seminarwoche für den FSJ-Jahrgang 2012/13 statt. Thema diesmal ist „Beziehungskisten-Rollenbilder hinterfragt“ und wir sind eine Woche lang…

Weiterlesen
Donnerstag, der 27. September 2012 in B.u.S. – Bildung und Spaß, Freiwilliges Soziales Jahr, Projekte

Bundesfreiwilligendienst bei der TGD – Erwartung trifft Erfahrung

Der ehemalige Bundesfreiwilligendienstler, Sorab Asar (S.A., 21 J.),  berichtet von seinem Jahr in der Bundesgeschäftsstelle der Türkischen Gemeinde in Deutschland, um zukünftige BfD’ler/innen darauf vorzubereiten und ihnen Einblicke in die Arbeitsatmosphäre ermöglichen zu können….

Weiterlesen
Sonntag, der 10. Juli 2011 in Freiwilliges Soziales Jahr, Projekte

FSJ bei einem der größten Ausbildungsbetriebe Berlins!

Die von der Türkschen Gemeinde in Deutschland als Träger von Freiwilligendiensten betreute Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH (http://www.vivantes.de/) ist einer der größten Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe der Hauptstadt.

Weiterlesen
Donnerstag, der 7. Juli 2011 in Freiwilliges Soziales Jahr, Projekte

Fertig mit der Schule? – Rein ins Engagement!

Für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) bei der Türkischen Gemeinde in Deutschland (TGD) gibt es noch freie Plätze ab September. Jetzt noch informieren und bewerben!

Weiterlesen