M: info@tgd.de
   |    T: +49(0)30-23-63-51-00

Mahnwache für die Opfer von Rassismus

Die Türkische Gemeinde in Deutschland und ihr Berliner Mitgliedsverband, der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg veranstalteten am Sonntag, den 13.11.2011 vor dem Brandenburger Tor eine Mahnwache für die dem Rassismus zum Opfer gefallenen Menschen türkischer, griechischer und deutscher Herkunft.

Der Bundesvorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Kenan Kolat rief alle Bürgerinnen und Bürger auf ihre Solidarität gegen Rassismus in unserem Lande zu zeigen.

Es sprachen u.a. Kenan Kolat (Bundesvorsitzender der TGD), Alisan Genc (Vorstandsmitglied des Türkischen Bundes in Berlin-Brandenburg), Claudia Roth und Cem Özdemir (Vorsitzende der Bündnis90/Grünen), Stephan Kramer (Generalsekretär des Zentralrates der Juden in Deutschland), Erhart Körting (Senator für Inneres und Sport von Berlin) und Thomas Nord (Landesvorsitzender der Partei Die Linke in Brandenburg).