M: info@tgd.de   |    T: +49(0)30-23-63-51-00

TGD-Stellenausschreibung – Projektassistent/-in Verwaltung

Mittwoch, der 6. Januar 2016MeinLand - Zeit für Zukunft, Projekte

(Bitte berücksichtigen Sie, dass Ihre Bewerbung im anonymisierten Verfahren bearbeitet wird. Ein Bewerbungsformular für die u. g. Stelle steht Ihnen auf www.tgd.de zur Verfügung. Bei anonymisierten Bewerbungen wird vom Entscheidungsgremium zunächst auf ein Foto, den Namen, die Adresse, das Geburtsdatum oder Angaben zu Alter, Familienstand oder Herkunft verzichtet. Bitte verwenden Sie bei Ihren Angaben durchgängig geschlechtsneutrale Bezeichnungen (z.B. Bürokauffrau/-mann) und VERMEIDEN Sie Angaben, die Rückschlüsse auf Ihr Alter, Ihr Geschlecht, Ihren Familienstand, Ihre Religion oder Ihre Herkunft zulassen. Bitte fügen Sie dem Bewerbungsformular KEINE Fotos, Zeugnisse, Teilnahmebestätigungen oder Arbeitsnachweise bei. Die Einladung zum Vorstellungsgespräch erfolgt ausschließlich auf Grund der im Bewerbungsformular vorgelegten Qualifikation. Die sonstigen Unterlagen werden erst im Falle einer Einladung zum Vorstellungsgespräch angefordert.)

Gesucht wird ein/e Projektassistent/-in / Mitarbeiter/-in Verwaltung für den Bereich der Drittmittelprojekte „MeinLand – Zeit für Zukunft“ und „Strukturaufbau zum bundeszentralen Träger“ der Türkischen Gemeinde in Deutschland (TGD). Die Entlohnung orientiert sich am TVöD EG 7, Entwicklungsstufe je nach Qualifikation und Lebenslauf. Die Ausübung der Tätigkeit legt eine Anstellung in Vollzeit nahe. Die Stelle ist ab dem 1.1.2016 bis zum 31.12.2017 befristet. Eine Perspektive auf Verlängerung besteht.

Aufgaben:

  • Assistenz der Projektleitung
  • Veranstaltungsmanagement
  • Abrechnung und Kostenkontrolle
  • Verwaltungstechnische Abwicklung der Projekte
  • Aufstellung / Controlling des Projekthaushalts
  • Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • Korrespondenz mit Projektpartnern / ständiger Ansprechpartner
  • Erstellung und Abwicklung von Honorar- und Werkverträgen
  • Buchhaltung, Rechnungslegung, Mittelabruf, Durchführung von Auszahlungen

Voraussetzungen:

  • selbstständiges Händeln des genannten Arbeitsbereiches
  • gründliche umfassende Fachkenntnisse in den genannten Bereichen erforderlich
  • Anwendung des Fachwissens auf neue Situationen
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich der Buchhaltung und Aktenführung
  • Fachkenntnisse: Zuwendungsrecht, Verwaltung von Projekt
  • Fachkenntnisse und Erfahrungen in der Organisation von Veranstaltungen
  • Fähigkeit inhaltliche und verwaltungstechnische Dinge im Zusammenhang zu denken
  • Büro- und Sekretariatserfahrungen
  • ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Diversity-Kompetenz
  • Flexibilität und Mobilität
  • Sehr gute PC-Kenntnisse (besonders Excel)
  • Datev –Kenntnisse

Bewerbungsschluss ist der 15.01.2016.

Bewerbungsformular bitte per Mail an folgende Adresse senden:

bewerbung@tgd.de

oder per Post an:
Türkische Gemeinde in Deutschland
Obentrautstraße 72
10963 Berlin
Zu Händen Emel Kelahmetoĝlu (Diversity-Beauftragte der TGD)