M: info@tgd.de   |    T: +49(0)30-23-63-51-00

Hinter den Kulissen

Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein
Türkischer Elternbund Lübeck
Alevitische Gemeinde Lübeck
Junge Bühne des Theaters Lübeck

Lübeck, 2015

Das Theater spielt im Leben der meisten bildungsbenachteiligten Jugendlichen kaum eine Rolle. Dabei bildet gerade das Theater einen Raum, in dem sich junge Menschen ausprobieren, in andere Rollen schlüpfen und ihr Selbstbewusstsein stärken können. Zudem bietet das Theater zahlreiche unterschiedliche Arbeits- und Aufgabenbereiche, in denen Kreativität ausgelebt werden kann.

Damit bildungsbenachteiligte Jugendliche in Lübeck diese Möglichkeiten kennenlernen können, haben sich die Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein, der Türkische Elternbund Lübeck, die Alevitische Gemeinde Lübeck und die Junge Bühne des Theaters Lübeck zu einem Bündnis zusammengeschlossen. Gemeinsam haben sie drei Workshops erstellt, in denen Jugendliche das Theater in ihrer Stadt genauer kennenlernen können.

Der erste Workshop findet als Schreib- und Fotowerkstatt statt. Die teilnehmenden Jugendlichen werden Ideen für ein kleines Theaterstück zu einem selbstgewählten Thema, das ihre Lebenswelt betrifft, entwickeln und dazu ein Drehbuch und ein fotografisches Storyboard erstellen.

Einen noch tieferen Einblick in die Abläufe eines Theaters erhalten die Jugendlichen im zweiten Workshop, der Medienwerkstatt. Dort erstellen sie ein Making-of eines Theaterstücks. Sie erleben die Proben, interviewen die beteiligten Personen und halten alles auf Video fest. Auf diese Weise wird die Medienkompetenz der Jugendlichen gesteigert. Sie erhalten Einblick in die Hintergründe des Mediums Theater/Schauspiel und lernen selbst das Medium Film näher kennen. Dadurch werden ihnen Gemeinsamkeiten und Unterschiede dieser beiden Darstellungsformen deutlich.

In der dritten Maßnahme werden die Ergebnisse der Workshops zusammengeführt und eine Ausstellung vorbereitet. Die Jugendlichen halten Rückschau und überlegen, in welcher Art und Weise sie ihre Ergebnisse am besten der Öffentlichkeit präsentieren können.

Mit Klick auf eines der Bilder gelangen Sie zum Fotoalbum des Bündnisses.

Hier gelangen Sie zu weiteren Fotoalben anderer Bündnisse.