M: info@tgd.de   |    T: +49(0)30-23-63-51-00

#NichtMitUns – Aufruf zum Friedensmarsch in Köln am 17. Juni

Die Bundesvorsitzenden der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Gökay Sofuoğlu und Atila Karabörklü, nehmen an dem „Ramadan-Friedensmarsch“ am kommenden Samstag, 17. Juni 2017, in Köln teil. Unter dem Motto „Nicht mit uns“ rufen die Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor und der Friedensaktivist Tarek Mohamad „Muslime und ihre Freunde“ aus ganz Deutschland auf, sich gegen Gewalt und Terror zu erheben. Die Türkische Gemeinde in Deutschland unterstützt die Initiative, da Terror uns alle betrifft. Terror unterscheidet nicht zwischen Herkunft, Geschlecht und Religion. Das Ziel von Terror ist Angst. Und gegen diese Angst brauchen wir eine gesamtgesellschaftliche Allianz. Es ist wichtig, dass wir in diesen Zeiten ein Zeichen setzen.

Mehr Informationen unter: http://www.ramadan-friedensmarsch.de/