M: info@tgd.de   |    T: +49(0)30-23-63-51-00

Einladung zur Ausstellung „Auf der Suche nach dem Ich…eine fotografische Reise nach Spandau“ am 29.09.2017

Montag, der 11. September 2017MeinLand - Zeit für Zukunft, Projekte

Einladung zur Ausstellung  „Auf der Suche nach dem Ich…eine fotografische Reise nach Spandau“  am 29.09.2017 um 15.00 Uhr  im Lerncafe (GIZ e.V.), Mönchstr. 7, 13597 Berlin.

Im Rahmen des Programms „Kultur macht Stark“ führte GIZ – Gesellschaft für Interkulturelles Zusammenleben e.V. im Bündnis mit dem Klubhaus Spandau und der Heinrich-Böll-Oberschule im Zeitraum  vom 21. August 2017 bis zum 01.09.2017 die Fotowerkstatt „Meine Stadt – Zeit für Spandau“ im Klubhaus Spandau mit 14 geflüchteten Jugendlichen durch.

Ziel der Fotowerkstatt war es, die Teilnehmer*innen in die Lage versetzen, selbst ein Bild von sich zu erzeugen. Gerade Jugendliche sind mit ihrer eigenen Identitätsfindung beschäftigt. Das Erzeugen eines Selbstbildes und das bewusste Erkennen, dass es sich um einen medialen Ausdruck des Selbst handelt, kann in diesem Prozess ein hilfreiches Mittel sein. Die Befassung mit dem Selbst und der eigenen Geschichte dient der Stärkung des Selbstbewusstseins der Jugendlichen mit Migrationshintergrund und der Auseinandersetzung mit biografischen Wurzeln in einer von Migration und Vielfalt geprägten Gesellschaft. Auch der familiäre Hintergrund der Jugendlichen und die eigene Migrationsgeschichte erfahren auf diese Art und Weise Anerkennung und Wertschätzung.

Nach dem fünftägigen Fotoworkshop mit 14 Jugendlichen erfolgte ein dreitägiger Workshop mit den geflüchteten Jugendlichen zur Vorbereitung dieser Ausstellung.

Durch die Einbindung in den gesamten Prozess einer Ausstellungsorganisation: vom Konzept über die Auswahl der auszustellenden Fotografien bis hin zur Durchführung der Ausstellung haben die Jugendlichen vielfältige Kenntnisse und Erfahrungen, u. a. Auseinandersetzung mit künstlerischen und kreativen Prozessen und Präsentationsformen, Organisation einer Veranstaltung und Öffentlichkeitsarbeit für eine Veranstaltung erlangt.