M: info@tgd.de
   |    T: +49(0)30-896 83 81 0

Zweittägiger Workshop zu Fragen der Projektentwicklung sowie der Förder- bzw. Antragsverfahren am 11. und am 12. Mai 2012 in Hannover

In Zusammenarbeit mit dem Landesverband der TGD in Niedersachsen hat das Pro Quo Team eine zweitägige Fortbildung zu Fragen der Projektentwicklung konzipiert und durchgeführt. Zur Einführung in die Thematik und als Grundlage für die Entwicklung eigener Projektideen, erhielten die Teilnehmer/innen eine Übersicht über die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten, Zuwendungs- und Finanzierungsarten sowie Kenntnisse darüber, wie ein Projekt zu beschreiben ist. Nach der Vermittlung von Grundkenntnissen zur Entwicklung und Umsetzung eigener Projektideen und der Rahmenbedingungen einer Projektförderung konnten die Teilnehmenden in Arbeitsgruppen an eigenen Projektideen arbeiten. Anhand vorgegebener Fragestellungen konnten sie eine Projektskizze erstellen und diese anschließend vor der Gesamtgruppe präsentieren. Im zweiten Teil des Workshops erhielten die Teilnehmer/innen wichtige Hinweise zur Beschreibung von Projektzielen und konnten in verschiedenen Arbeitsgruppen Ziele für ihre eigenen Projektideen entwickeln. Im Workshop sind verschiedene Projektideen entstanden, die weiterhin durch das Pro Quo Team beraten und begleitet werden. Eine konkrete Projektidee zur Stärkung der Erziehungs- und Bildungskompetenzen vor allem von Eltern mit Einwanderungsgeschichte konnte soweit beraten werden, dass ein aussagekräftiger Projektantrag fertiggestellt und an entsprechender Stelle eingereicht werden konnte.