M: info@tgd.de   |    T: +49(0)30-23-63-51-00
Kategorie

Flucht und Asyl

Publikationsempfehlung: Patenschaften für Integration. Wie Unternehmen den sozialen Zusammenhalt stärken

By | Flucht und Asyl, Gemeinsam. Schaffen. Patenschaften für das WIR der Verschiedenen., Projekte, Themen | No Comments

Wie können sich Unternehmen im Rahmen von Patenschaften gesellschaftlich engagieren und Patenschaften fördern, und was ist dabei zu beachten? Eine gerade veröffentlichte Handreichung von UPJ (Netzwerk für Unternehmen und Mittlerorganisationen) gibt einen Einblick, wie…

Weiterlesen

Angekommen – in Sicherheit? Fachtag zur Umsetzung des besonderen Schutzbedarfs von LSBTTIQ Geflüchteten in Stuttgart

By | Flucht und Asyl, Rassismus und Anti-Diskriminierung, Themen | No Comments

Viele LSBTTIQ Geflüchtete (lesbisch, schwul, bisexuell, transsexuell, transgender, intersexuell und queer) haben in ihrem Herkunftsland und während ihrer Flucht Ausgrenzung, Gewalt und Verfolgung erlebt. Viele sind aufgrund dieser Erfahrungen traumatisiert. Und auch hier in…

Weiterlesen

Rückblick: Integration braucht Teilhabe – Migrant*innen organisationen in der Flüchtlingsarbeit: Transfertagung am 7./8.12.2016

By | Aktivitäten, Flucht und Asyl, Gemeinsam. Schaffen. Patenschaften für das WIR der Verschiedenen., MeinLand - Zeit für Zukunft, Projekte, Themen, Trägerförderung, Veranstaltungen, Über uns | No Comments
Über 140 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland kamen bei der Transfertagung der Türkischen Gemeinde in Deutschland „Integration braucht Teilhabe. Migrantenorganisationen in der Flüchtlingsarbeit – Potentiale und Gelingensbedingungen“ zusammen, um...
Weiterlesen

Migrantenorganisationen und muslimische Gemeinden als wichtigen Teil bei der Lösung der Flüchtlingsfrage in Deutschland einbeziehen und stärken

By | 2015, Flucht und Asyl, Pressemitteilungen, Themen | No Comments

Position der Türkischen Gemeinde in Deutschland zur Flüchtlingsfrage: Die TGD spricht sich deutlich für eine Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland und die Einhaltung des Asylrechts aus. Wenn auch die Zahl der einreisenden Flüchtlinge unsere…

Weiterlesen