M: info@tgd.de   |    T: +49(0)30-23-63-51-00

Selbstverpflichtung transparente Zivilgesellschaft

Donnerstag, der 2. Februar 2017Allgemein

Die TGD ist Teil der Aktion Transparente Zivilgesellschaft und verpflichtet sich, folgende Informationen zu veröffentlichen:

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Der Verein trägt den Namen
Türkische Gemeinde in Deutschlande.V. (TGD)
Almanya Türk Toplumu

Die Anschrift der Bundesgeschäftsstelle ist:
Obentrautstr. 72
10963 Berlin

Die Türkische Gemeinde in Deutschland wurde im Jahr 1995 in Hamburg gegründet und ist im Amtsgericht Charlottenburg unter der Vereinsregisternummer VR 15866 B eingetragen.

Aktueller Vereinsregisterauszug (PDF)

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

Satzung vom 10.05.2014 (PDF)

Ziele und Arbeitsbereiche

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Unsere Arbeit dient ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne §§ 55 ff. AO. Nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamts für Körperschaften I, Berlin (Steuernummer 27/678/54635) vom 04.11.2016 ist die Türkische Gemeinde nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

Jüngster Bescheid vom Finanzamt über die Anerkennung als steuerbegünstigte (gemeinnützige) Körperschaft (PDF).

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Der Bundeskongress der TGD tritt alle zwei Jahre zusammen und wählt den Bundesvorstand. Dieser trifft alle wesentlichen politischen wie auch strukturellen Entscheidungen. Der Vertreterrat ist zwischen den Bundeskongressen das höchste Beschlussorgan. Er besteht aus: a) je zwei Vorstandsmitgliedern der juristischen Personen, die Mitglied der Türkischen Gemeinde in Deutschland sind (diese werden für jede Sitzung delegiert) und b) den Mitgliedern des Bundesvorstandes. Die Geschäftsführung leitet die operativen Geschäfte der Bundesgeschäftsstelle.

5. Tätigkeitsbericht

Tätigkeitsbericht 2015-2017 (PDF).

6. Personalstruktur

Zum 31.05.2017 betrug die Zahl der Mitarbeiter*innen (PDF, S. 49 Jahresbericht) 12 Vollzeitbeschäftigte und 4 Teilzeitbeschäftigte. Außerdem wurden innerhalb der Projekte der TGD Honorarkräfte beschäftigt. Da sich die Zahl der Honorarkräfte stetig ändert, senden wir ihnen gerne die aktuellen Angaben auf Anfrage zu. Bitten wenden Sie sich an die Geschäftsführung.

7. Angaben zur Mittelherkunft

Jahresbericht 2015-2017 (PDF, S. 50 und 51)

Der Jahresabschluss wird von Buntenschön und Partner Steuerberatungsgesellschaft, Ernst-Reuter-Platz 3-5, 10587 Berlin erstellt.

8. Angaben zur Mittelverwendung

Jahresbericht 2015-2017 (PDF, S. 50 und 51)

Der Jahresabschluss wird von Buntenschön und Partner Steuerberatungsgesellschaft, Ernst-Reuter-Platz 3-5, 10587 Berlin erstellt.

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Die Türkische Gemeinde hat 11 Landesverbände und 11 Fachverbände als Mitglieder.

10. Namen von Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Die Arbeit der TGD wird maßgeblich über öffentliche Mittel folgender Bundesministerien finanziert:

Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend
Bundesministerium des Inneren
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge