M: info@tgd.de   |    T: +49(0)30-23-63-51-00

Erste Bewerbungsphase von MeinLand – Zeit für Zukunft abgeschlossen. 24 Bündnisse für Bildung gegründet!

Sonntag, der 1. Dezember 2013MeinLand - Zeit für Zukunft, Projekte

Nachdem die TGD den Zuschlag zur Umsetzung des eingereichten Konzeptes im September 2012 erhalten hatte, dauerte es noch bis Mitte 2013, bis der Start tatsächlich möglich war. Die Beratung der Interessenten startete im Juli. Die Nachfrage war enorm. Der Beratungsbedarf aber auch.

Die TGD bietet ein zweistufiges Antragsverfahren an. Dabei muss im ersten Schritt nur eine Interessenbekundung abgegeben werden. Diese besteht aus einer Antragsskizze, in der 14 Fragen kurz beantwortet werden. Zur Unterstützung der Berechnung der Ausgaben finden Antragsteller auch ein Kalkulationsblatt vor, das sie dann der Antragsskizze beilegen.

Nach der vorausgehenden intensiven Beratung durch die TGD-MitarbeiterInnen gingen rasch zahlreiche Interessenbekundungen im Antragssystem KUMASTA ein.

In 2013 gab es aufgrund des verspäteten Starts keine Ausschlussfrist im Bewerbungsverfahren. Eingehende Interessenbekundungen wurden laufend der Jury zur Beurteilung vorgelegt. Teilweise haben Bündnisse zunächst „nur“ eine Maßnahme in 2013 beantragt, teilweise aber auch jahresübergreifende Maßnahmeketten (z.B. Schreibwerkstatt, Videoworkshop, Ausstellungsvorbereitung), die erst im Jahr 2015 abgeschlossen sein werden.

Insgesamt wurden 25 der zahlreich eingereichten Interessenbekundungen von der Jury zur Förderung vorgeschlagen. Diese ausgewählten Bündnisse haben dann im zweiten Schritt den Antrag in KUMASTA eingestellt. Nun können 24 Bündnisse für Bildung zum 01.12.2013 Ihre Arbeit aufnehmen. Wir wünschen viel Erfolg!