M: info@tgd.de   |    T: +49(0)30-23-63-51-00

Kofferbiografien aus Neukirchen-Vluyn

Kofferbiographien aus Neukirchen-Vluyn

Volkshochschule Krefeld / Neukirchen-Vluyn
Theodor-Heuss-Realschule
Türkisch-islamische Gemeinde e.V.

Neukirchen-Vluyn (NRW), fortlaufend seit 2016

Etwa 30 Jugendliche aus Neukirchen-Vluyn begegnen sich 2016 und 2017 in zwei verschiedenen Workshops mit je eigener Abschlusspräsentation in Gesprächen und Diskussionen untereinander. Sie gewinnen mit Freunden/Familien und durch ihre Interviewpartner neue Sichtweisen und Einblicke auf die Themen Migration, Identität und Heimat. Die Jugendlichen entwickeln ihren Neigungen entsprechend in einem Schreib- und Fotoworkshop oder im Medium Film/ Video ihre persönlichen Geschichten, Fragen, Wünsche, Hoffnungen und Probleme, die dieses Spannungsfeld zu ihrem unmittelbarem Alltag darstellen. Jede/r begibt sich auf eine individuellgeprägte Reise. Künstlerisches Ausdrucksmittel und verbindendes Element stellt ein Koffer dar. Die Jugendlichen gestalten ihren eigenen Koffer mit den künstlerischen Mitteln Schrift/Text, Fotografie aber auch mit auditiven Elementen (eingesprochene Texte) und Filmsequenzen als persönliches Zeugnis dieser Reise und wesentliches Ausstellungsrequisit.

Die außerschulischen Maßnahmen der kulturellen Bildung werden von einem Bündnis für Bildung, bestehend aus der VHS Krefeld / Neukirchen Vlyn, der Theodor-Heuss-Realschule und der türkisch-islamischen Gemeinde realisiert. Die Partner setzen ihr 2014 erfolgreich gestartes Bündnis fort. 2016 finden ein Schreib- und Fotoworkshop und anschließend eine öffentlicher Präsentation statt, in 2017 eine Videowerkstatt und ein Ausstellungsworkshop.