Türkische Gemeinde in Deutschland

News

TGD Logo

(Türkisch) Dil Irkçılığı

Irkçılık günümüzde özellikle anadillere verilen değer üzerinden çok ince yöntemlerle yapılmaktadır. Ankara Gazi Üniversitesi İletişim Fakültesi öğretim üyesi Doç. Dr. Kemal İnal yazısında bu konuyu ele aldı. (Dil irkciligi.Inal.PoliTeknik.11-12_2014, erschienen in http://politeknik.de/) Dil Irkçılığı Doç. Dr. Kemal İnal[1] Belki de ırkçılık biçimleri içinde en az bilinen tür dil ırkçılığı olsa gerek. Zira dil ırkçılığı denilince [...]

weiter
TGD-Logo

(Türkisch) Hamburg Üniversitesi Türkçe Öğretmenlik Bölümüne Sahip Çıkmanın Zamanıdır!

Hamburg Üniversitesi “Türkçe Öğretmenliği Eğimi” bölümünü kapatma kararı almıştır. Almanya Türk Toplumu Genel Başkan Yardımcısı Bilge Yörenç’ in konuyla ilgili PoliTeknik dergisinde çıkan yazısısını ekte bulabilirsiniz. (Hamburg Üniversitesi Türkce Ögretmenlik Bölümü.Yörenc.PoliTeknik.11-12_2014, erschienen in http://politeknik.de/) Hamburg Üniversitesi Türkçe Öğretmenlik Bölümüne Sahip Çıkmanın Zamanıdır! Bilge Yörenç, Almanya Türk Toplumu Genel Başkan Yardımcısı Bilindiği üzere Hamburg Üniversitesi Rektörlüğü [...]

weiter
Europas Wahrnehmung der Türkei

“Europa’s Wahrnehmung der Türkei” – Tagung am 27.11.

Kooperationsveranstaltung zu “Europa’s Wahrnehmung der Türkei” Die  Istanbul Aydin Universität, der UNESCO Lehrstuhl für Kulturdiplomatie und das Westeuropa Forschungsinstitut führen eine Kooerationsveranstaltung durch – “Europa’s Wahrnehmung der Türkei”. An der Veranstaltung wird auch Safter Çınar, Bundesvorsitzender der Türkischen Gemeinde in deutschland, teilnehmen. Die Konferenz findet am Donnerstag, den 27. November in der Zeit von 18:00 [...]

weiter
TEVBB-Logo

TEVBB: „Bundesweite Vorlesetag“ am 21.11.2014

Bundesweiter Vorlesetag / Almanya çapında okuma günü   21.11.2014, 09.00 – 10.00 Uhr Kita „Kleiner Frosch“ des Türkischen Elternvereins Berlin-Brandenburg 10559 Berlin Mitte Lübeckerstraße 32  Am 21.11. 2014 findet der alljährliche „Bundesweite Vorlesetag“ statt. Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu [...]

weiter
Weitere Beiträge
Hoşgeldin und Herzlich Willkommen!

Wir möchten Sie auf unserem neuen Webauftritt herzlich begrüßen.

Die Partizipation von Menschen mit Migrationshintergrund ist oftmals nicht ausreichend. Viele Migrant/innen der zweiten Generation kämpfen für einen Platz in dieser Gesellschaft. Sie möchten sich als “Inländer/innen” sehen, werden aber immer noch als Ausländer bezeichnet.

Doch können wir dankbar sein, das viele ungenannte “Helden des Alltags” den Traum einer multikulturellen Harmonie bereits leben.

Wir glauben fest daran, dass es eine starke und harmonische “Wir-Kultur” geben kann. Deutsche Vereine müssen aktiv neue Mitglieder werben. Deutschland braucht jetzt eine Empathie-Bewegung. Gemeinsame Werte sind vorhanden: Der Wert des Menschen und der Familie, sowie das Bedürfnis nach Sicherheit und Prosperität – das sind universelle Ziele, die wir alle teilen. Bereits im Kindesalter und in der gesellschaftlichen Erziehung, sollten Ausgrenzung und Degradierung aberzogen werden. “Solidarisierung” lautet der Wert der Zeit. Nicht mehr nur Menschen mit Migrationshintergrund, sondern “neue Deutsche” sollen dieses Land bevölkern und voranbringen. „Der Andere“ soll derjenige sein, der gemeinsam mit Dir dieses Land zu einem neuen Wirtschafts- und Kulturwunder führt. Wir sollten uns nicht mehr wundern, sondern eine gemeinsame Zukunft sehen und dahingehend arbeiten. Vor allem brauchen wir alle einen positiven und konstruktiven Blick auf die Dinge, die uns zur Verantwortung rufen. In diesem Sinne bitte ich Sie auch den Dialog zur und die Kooperation mit der TGD zu suchen. So können wir die Zukunft erfolgreicher gestalten.

Der Bundesvorstand

Die Türkische Gemeinde in Deutschland erhält seit dem 01.11.2013 vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge eine Strukturförderung.

Sponsoren