Türkische Gemeinde in Deutschland

News

TGD Logo

TGD Spendenaufruf für Nordirak / Hilfe für die Flüchtlinge

Die Türkische Gemeinde in Deutschland (TGD) unterstützt die Spendenaufrufe von Hilfsorganisationen und bittet um Hilfe für die Flüchtlinge in Nordirak.

Verstärkte Angriffe und der Vormarsch der Terrorgruppe „Islamischer Staat“ (IS) haben in den letzten Tagen dazu geführt, dass Tausende Menschen flüchten mussten. Zuletzt sind rund 200.000 Menschen in Richtung Nordirak, Türkei und Syrien geflohen.

weiter
TGD-Logo

BND spioniert Türkei und türkische Vereine aus

Pressemitteilung, 18.08.2014

Die Türkische Gemeinde in Deutschland (TGD) hat empört auf Berichte reagiert, wonach die Bundesregierung bzw. der BND die türkischen Vereine in Deutschland pauschal als Handlanger der türkischen Regierung und terrorverdächtig ansehen und so ihre Abhörpraktiken begründen würden.

weiter
Gökay Sofuoglu

Die Angriffe auf türkische Einrichtungen sind besorgniserregend

Pressemitteilung, 15.08.2014

Der Bundesvorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland Gökay Sofuoğlu betonte, dass der Brandanschlag auf ein Fahrzeug der Türkischen Botschaft in Berlin eine Fortsetzung der Angriffe auf türkische Einrichtungen sei.

weiter
TGD Logo

Die CSU sollte vor der eigenen Haustüre kehren

Pressemitteilung Die Bundesvorsitzenden der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Safter Çınar und Gökay Sofuoğlu haben scharfe Kritik an CSU Generalsekretär Scheuer geübt, der nach der Präsidentschaftswahl in der Türkei die Beendigung der Beitrittsverhandlungen zur EU gefordert hatte. „Die CSU sollte erst mal darüber Rechenschaft ablegen, wie es möglich gewesen ist, dass fünf der neun rassistischen NSU-Morde [...]

weiter
Weitere Beiträge
Hoşgeldin und Herzlich Willkommen!

Wir möchten Sie auf unserem neuen Webauftritt herzlich begrüßen.

Die Partizipation von Menschen mit Migrationshintergrund ist oftmals nicht ausreichend. Viele Migrant/innen der zweiten Generation kämpfen für einen Platz in dieser Gesellschaft. Sie möchten sich als “Inländer/innen” sehen, werden aber immer noch als Ausländer bezeichnet.

Doch können wir dankbar sein, das viele ungenannte “Helden des Alltags” den Traum einer multikulturellen Harmonie bereits leben.

Wir glauben fest daran, dass es eine starke und harmonische “Wir-Kultur” geben kann. Deutsche Vereine müssen aktiv neue Mitglieder werben. Deutschland braucht jetzt eine Empathie-Bewegung. Gemeinsame Werte sind vorhanden: Der Wert des Menschen und der Familie, sowie das Bedürfnis nach Sicherheit und Prosperität – das sind universelle Ziele, die wir alle teilen. Bereits im Kindesalter und in der gesellschaftlichen Erziehung, sollten Ausgrenzung und Degradierung aberzogen werden. “Solidarisierung” lautet der Wert der Zeit. Nicht mehr nur Menschen mit Migrationshintergrund, sondern “neue Deutsche” sollen dieses Land bevölkern und voranbringen. „Der Andere“ soll derjenige sein, der gemeinsam mit Dir dieses Land zu einem neuen Wirtschafts- und Kulturwunder führt. Wir sollten uns nicht mehr wundern, sondern eine gemeinsame Zukunft sehen und dahingehend arbeiten. Vor allem brauchen wir alle einen positiven und konstruktiven Blick auf die Dinge, die uns zur Verantwortung rufen. In diesem Sinne bitte ich Sie auch den Dialog zur und die Kooperation mit der TGD zu suchen. So können wir die Zukunft erfolgreicher gestalten.

Der Bundesvorstand

Die Türkische Gemeinde in Deutschland erhält seit dem 01.11.2013 vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge eine Strukturförderung.

Sponsoren